gemabax1

Die gemaba -- Standortspezialisten seit 1979


Ihr kompetenter Partner

 insbesondere für

Standortgutachten
 für geplante Objekte

Optimierungsanalysen
für bestehende Märkte

Verträglichkeitsuntersuchungen
für behördliche Genehmigungsverfahren
und
die Baumarkt - Branche
 


Aktuelles aus unserer Arbeit


März 2018
 

Zum Stand 1.1.2018 registrierte die gemaba im Rahmen ihrer laufenden Marktbeobachtung im Bundesgebiet insgesamt 2.132 Baumärkte im Sinne einer Definition, wie sie üblicherweise bereits seit den 90er Jahren verwendet wird.
Die erfaßten Märkte verfügen insgesamt über eine Innen-VF von rd 12.021.100 qm.
Freiflächen summieren sich auf insgesamt rd 3.890.000 qm, so daß eine Gesamtverkaufsfläche von rd 15,91 Mio qm vorhanden ist. In der branchenüblichen Gewichtung des BHB ergibt sich eine aggregierte gewichtete VF von rd 13.358.100 qm.
Die Zahl der Märkte ist im Verlauf des letzten Jahres um saldiert 14 Outlets angestiegen.
Die Entwicklung der Verkaufsflächen verlief hierzu proportional. Dies hat zur Folge, daß die Durchschnittsgröße pro Markt gegenüber dem Vorjahr praktisch unverändert blieb.
Zum besseren Verständnis sei darauf hingewiesen, daß die rd 230 SonderpreisBaumärkte aus definitorischen Gründen (fast ausnahmslos weniger als 1.000 qm InnenVF und begrenztes Sortiment) in den obigen Zahlen nicht enthalten sind. Ihre Gesamtverkaufsfläche beläuft sich auf rd 180.000 qm.


37. BAUMARKT-STRUKTURUNTERSUCHUNG DER GEMABA